Homepage  >  Systemreparatur  >  iPad stürzt ständig ab

Warum mein iPad stürzt ständig ab

Hannah,  02.08.2022
EelPhone nav icon

Zusammenfassung

Das iPad stürzt ständig ab, Sie konnten das iPad nicht verwenden. Es ist besser, das abstürzende iPad mit allen folgenden Tipps nacheinander zu beheben. Die kostenlosen Tipps oder das iPad-Reparaturtool EelPhone OSFixit können Sie ausprobieren, um das abstürzende iPad zu beheben. Mit dem Tool können Sie das Problem „iPad stürtz ständig ab“ beheben, ohne Daten zu verlieren.


„Ich habe mein iPad Pro am Freitag fallen lassen, das Glas ist an der Ecke gesprungen und der Bildschirm zersplittert. Jetzt, wenn ich es einschalte, stürzt es immer wieder ab. Ich habe versucht, einen vollständigen Reset durchzuführen, das iPad ausschalten und einschalten. Aber alles funktioniert nicht. Können Sie mir Schläge zur Reparatur geben?“ – von Apple Communities

Das iPad stürzt ständig ab, das iPad schaltet sich ständig ein und aus / das iPad bleibt eingefroren oder bleibt beim Apple-Logo hängen / das iPad blinkt ständig / das iPad stürzt immer wieder auf den Startbildschirm usw.

Sie können den Gap des Absturzes nutzen, um das iPad mit den Tasten zu reparieren. Wenn Sie nicht auf das iPad zugreifen konnten und das iPad immer wieder abstürzt, gibt es viele verfügbare Tipps, um zu beheben, dass das iPad ständig abstürzt. Wählen Sie je nach der Situation des iPad den besten Tipp, um effektiv zu beheben, dass das iPad ständig abstürzt.

Teil 1: Warum mein iPad stürzt ständig ab


Wie wir oben die Frage der Apple-Community gestellt haben, führt die Beschädigung durch äußere Gewalt wie das Herunterfallen dazu, dass das iPad abstürzt. Aber die Beschädigung durch äußere Gewalt führt normalerweise dazu, dass das iPad ständig ein- und ausgeschaltet wird. Es ist der Hardwareschaden für das iPad. Die sich lösenden iPad-Teile und die Beschädigung der Komponenten sind zwei Hauptursachen für den Absturz des iPad.

Meistens stürzt das iPad jedoch immer wieder ab und hört nicht auf. Es ist das Softwareproblem des iOS-Systems. Warum stürzen iPad-Apps aufgrund von Softwareschäden immer wieder ab? Der Crack von Hackern, der Softwarefehler, der volle Speicher und unangemessene Operationen auf dem iPad können das iPad dazu führen, dass das iPad stürzt ständig ab.

Warum stürzt mein iPad immer wieder auf den Startbildschirm ab? Der Hardware- oder Softwareschaden führt dazu, dass das iPad weiter abstürzt und nicht aufhört. Was Sie tun sollten, ist, die effektiven Methoden herauszufinden, um effektiv zu beheben, dass das iPad weiterhin abstürzt.

Teil 2: So können Sie „das iPad stürzt ständig ab“ beheben


Verwenden Sie gemäß der Reflexion des iPad-Absturzes die geeignete Methode, um zu beheben, dass das iPad immer wieder abstürzt.

Schalten Sie das iPad aus


Das iPad stürzt ständig ab, Sie können das iPad nicht normal verwenden. Halten Sie den Netzschalter gedrückt, um das iPad auszuschalten. Nach ein paar Sekunden schaltet sich das iPad aus. Beeilen Sie sich nicht, schalten Sie es nach einer Minute wieder ein. Wenn das iPad neu startet und nicht abstürzt, wurde das Problem mit dem iPad-System behoben. Sie können es wie normal verwenden

Setzen Sie das iPad über die Einstellungen zurück


Das iPad stürzt immer wieder ab, aber Sie können immer noch auf Ihr iPad zugreifen, indem Sie den Gap der Absturzzeit nutzen. Wenn die Zeit genug ist, um das iPad von den iPad-Einstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Daten und Einstellungen löschen. Geben Sie iPad Passcode zum Zurücksetzen des abstürzenden iPad. Wenn der iPad-Absturzgap zu kurz ist, um auf die iPad-Einstellungen zuzugreifen, können Sie das iPad nicht über die Einstellungen zurücksetzen.

Stellen Sie von iTunes wieder her


Es gibt mehrere Möglichkeiten, das iPad zurückzusetzen, das iPad mit dem PC zu verbinden. Wenn das iPad erfolgreich mit iTunes verknüpft werden kann, suchen Sie in der Übersichtsoberfläche von iTunes die Schaltfläche „iPad wiederherstellen“, um das iPad aus iTunes wiederherzustellen.

Alle Daten und Einstellungen werden gelöscht, das iPad wird nach dem Wiederherstellungsvorgang automatisch neu gestartet. Allerdings sollten Sie das iPad entsperren und darauf vertrauen, dass der Computer das iPad mit iTunes verbindet. Es ist schwierig, das iPad mit iTunes zu verbinden, wenn Ihr iPad immer wieder abstürzt.

Entfernen Sie den Akku aus dem iPad


Unter der Annahme, dass Sie über die professionellen Tools zum Entfernen des iPad-Akkus verfügen, können Sie versuchen, den Akku vom iPad zu entfernen. Aber wir empfehlen diese Methode nicht, um das Problem zu beheben, dass das iPad immer wieder abstürzt, weil diese Methode die iPad-Hardware beschädigen und das iPad unbrauchbar machen kann.

Versetzen Sie das iPad in den Wiederherstellungsmodus


Warum können wir den iPad-Wiederherstellungsmodus verwenden, um zu beheben, dass das iPad immer wieder abstürzt? Wenn Sie das iPad nicht mit iTunes verbinden können, indem Sie das iPad entsperren, können Sie das iPad in den Wiederherstellungsmodus versetzen, um das iPad zwangsweise mit iTunes zu verbinden. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Home-Taste (Leiser-Taste, wenn das iPad keine Home-Taste hat) gleichzeitig gedrückt. Lassen Sie zwei Tasten los, wenn das Logo „Mit iTunes verbinden“ auf dem iPad erscheint. Verbinden Sie das iPad mit dem PC. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ in der Benachrichtigung, die vom PC angezeigt wird.

Beheben Sie mit EelPhone OSFixit das Problem „iPad stürzt ständig ab“, ohne Daten zu verlieren


Unabhängig davon, welche kostenlosen Tipps Sie von allen oben genannten Tipps verwenden, können Sie später aus der Backup-Datei wiederherstellen, wenn alle Daten auf dem iPad gelöscht wurden. Die gelöschten Daten auf dem iPad wurden nicht im Voraus gespeichert, Sie können verlorene Daten nicht wiederherstellen, nachdem das iPad repariert wurde. Das OSFixit hilft, alle Daten auf dem iPad zu speichern und behebt abstürzende iPads mit wenigen Klicks. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu beheben, dass das iPad immer wieder abstürzt, ohne Daten zu verlieren.


Schritt 1: Laden Sie EelPhone OSFixit auf den PC herunter. Von der ersten Benutzeroberfläche des Tools aus kann nur der Standardmodus das Abstürzen des iPad beheben, ohne Daten zu verlieren. Sie sollten zunächst auf den Standardmodus tippen, um das Problem zu beheben, dass das iPad stürzt ständig ab.
iPad stürzt ständig ab

Schritt 2: Suchen Sie das USB-Kabel heraus. Verbinden Sie das iPad mit dem PC. Es ist fast automatisch, das iPad mit OSFixit zu verknüpfen. Wenn Ihr iPad sich nicht automatisch mit OSFixit verbindet, macht es die detaillierte Anleitung auf dem Tool einfach, das iPad mit OSFixit zu verbinden.
iPad stürzt ständig ab

Schritt 3: Wählen Sie die iOS-Version aus der Liste aus. OSFixit lädt das iPSW-Datenpaket entsprechend der von Ihnen ausgewählten iOS-Version herunter, um zu beheben, dass das iPad stürzt ständig ab.
iPad stürzt ständig ab

Schritt 4: Sie können warten, bis das Tool das iPSW-Datenpaket herunterlädt und entpackt. Sobald die iPSW-Daten-Firmware bereit ist, tippen Sie auf die Schaltfläche „Jetzt reparieren“, um das abstürzende iPad zu reparieren, ohne Daten zu verlieren.
iPad stürzt ständig ab

Der Standardmodus ist der letzte Weg, um das Problem zu beheben, dass das iPad ständig abstürzt, ohne Daten auf dem iPad zu löschen. Wenn der Standardmodus das Problem nicht beheben kann, wechseln Sie zum erweiterten Modus auf der Home-Oberfläche, der fast alle Probleme mit dem iOS-System beheben kann. Aber es gibt Datenverlust nach dem Vorgang.

Wenn iPad stürzt ständig ab 2022, abgesehen von den kostenlosen Tipps ist EelPhone OSFixit vielleicht der beste Weg, um das iPad zu reparieren.


Mehr Verwandt
發送郵件E-Mail
HautOBEN