Homepage  >  Systemreparatur  >  iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an

Was tun, wenn das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an?

Hannah,  04.03.2022
EelPhone nav icon

Zusammenfassung

Wenn die Meldung auf dem iPhone Bildschirm angezeigt wird, dass das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat, sollten Sie mehr Speicherplatz freigeben, indem Sie einige Daten auf dem iPhone löschen, um mehr Speicherplatz zu erhalten und das iPhone wie normal verwenden zu können. Aber wenn das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an, sollten Sie einen sofortigen Neustart erzwingen. Wenn das iPhone noch startet nicht. Sollten Sie aich an EelPhone OSFixit wenden, um das Problem zu beheben, dass das iPhone wegen des vollen Speicherplatzes nicht startet.


Das iPhone hat verschiedene Kapazitätsversionen. Je höher die Kapazität, desto teurer ist es auch. Einige Apple Benutzer möchten ein billigeres iPhone mit geringer Speicherkapazität haben und denken, dass die geringe Kapazität ausreicht. Aber wenn sie mehr Fotos und Videos aufnehmen sowie zu viele Apps auf das iPhone herunterladen, wird der iPhone-Speicher voll.

Also, Sie sollten den iPhone Speicher aufräumen, indem Sie regelmäßig nutzlose Fotos/Videos/Apps löschen. Genug Speicherplatz kann das iPhone schneller laufen lassen. Aber wenn das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und Sie das iPhone nicht rechtzeitig gelöscht haben wird das iPhone nicht starten und lange Zeit auf einem schwarzen Bildschirm hängenbleiben. Und wenn Sie das iPhone mit iTunes verbinden, wird Ihr iPhone nicht in iTunes angezeigt. Sie können es nicht aus iTunes wiederherstellen. Was tun, wenn der Speicherplatz des iPhones voll ist und das iPhone geht nicht an?

Teil 1: Handeln Sie schnell, wenn das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und startet nicht


Wenn die Meldung “iPhone hat keinen Speicherplatz mehr“ auf dem iPhone angezeigt wird, geben Sie bitte sofort iPhone Speicher frei, sonst wird das iPhone einfrieren. Was noch schlimmer, das iPhone startet nicht und bleibt lange Zeit auf dem Apple Bildschirm hängen. Dann erzwingen Sie einen neuen Start des iPhone, um das Problem zu lösen.

Wenn das iPhone auf dem Startbildschirm hängen bleibt, halten Sie die Einschalttaste noch einmal gedrückt und erzwingen Sie einen Neustart des iPhone. Auf dieser Wiese können Sie das Problem beheben, ohne Daten zu verlieren, und es ist effektiv für einen Teil der iPhone-Systemprobleme. Und es ist auch einfach. Wenn das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und lässt sich nicht einschalten, halten Sie zunächst den Netzschalter gedrückt, um einen Neustart des iPhone zu erzwingen. Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie das Tool EelPhone OSFixit verwenden.

Teil 2: Tipps zur Behebung des Problems, dass das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an


Wenn das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat, bleibt normalerweise das iPhone auf einem Bildschirm hängen und funktioniert nicht. Wenn das iPhone wegen des vollen Speicherplatzes nicht startet, ist es ein Problem mit dem iOS-System. Sie sollten es ernst nehmen und einen Neustart erzwingen. Wenn dies nicht funktioniert, verwenden Sie bitte das Tool, damit Sie das Problem, dass das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und startet nicht, beheben können.


Schritt 1: Laden Sie EelPhone OSFixit herunter
Sie sollten EelPhone OSFixit auf den Computer herunterladen und das Tool nach der Installation von der Homepage des Tools starten. Es ist besser, den Standardmodus zu verwenden, um zu beheben, dass das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und das iPhone startet nicht. Mit diesem Tool können Sie das Problem lösen, ohne Daten zu verlieren.
iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an

Schritt 2: Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer
Verwenden Sie ein USB-Kabel, um das iPhone mit dem Tool zu verbinden. Wenn das Tool Ihr iPhone nicht automatisch erkennen kann, können Sie das iPhone in den Modus versetzen, der das iPhone mit dem Tool verbinden kann. Die detaillierte Anleitung befindet sich im Tool. Folgen Sie einfach den Anweisungen nach Ihren iPhone Modellinformationen.
iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an

Schritt 3: Bestätigen Sie die Modellinformationen
Sobald das iPhone mit dem Tool verbunden ist, zeigt das Tool die iPhone Modellinformationen an. Überprüfen Sie sie und klicken auf die Schaltfläche „Starten“, um das iPSW-Datenpaket herunterzuladen und das Problem zu beheben.
iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an

Schritt 4: Wenn das Tool das iPSW-Datenpaket herunterlädt, halten Sie die Verbindung aufrecht und das Tool entpackt das Datenpaket automatisch, sobald iPSW heruntergeladen wurde.
iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an

Schritt 5: Jetzt reparieren
Klicken Sie nach dem Entpacken des iPSW-Datenpakets auf „Jetzt reparieren“, um zu beheben, dass der Speicherplatz des iPhones voll ist und das iPhone geht nicht an.
iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und geht nicht an

Der gesamte Vorgang braucht drei Klicks und halten Sie die Verbindung aufrecht, und der Standardmodus kann das Problem ohne Datenverlust beheben. Wenn der Standardmodus Ihr Problem nicht beheben kann, können Sie zum erweiterten Modus zurückkehren, um es zu beheben.

Aber wenn das iPhone keinen Speicherplatz mehr hat und startet nicht, halten Sie den Netzschalter am iPhone gedrückt, um das iPhone neu zu starten. Wenn das iPhone auch nicht starten kann, benötigen Sie das professionelle Tool, um das Problem zu beheben. EelPhone OSFixit ist die beste Wahl, sehr einfach und effektiv.

Mehr Verwandt
發送郵件E-Mail
HautOBEN