Wenn das iPhone abgestürzt wird, was kann man tun?

Hannah, 27.10.2020

Zusammenfassung

Das iPhone stürzt immer wieder ab und Sie können die App nicht wie gewohnt verwenden. Es ist das Problem des iPhone-Systems. Erzwingen Sie bitte einen sofortigen Neustart des iPhone. Sie können auch versuchen, eine Wiederherstellung aus iTunes oder iCloud durchzuführen, und Sie werden alle Daten verlieren. EelPhone OSFixit ist das professionelle Tool, mit dem Sie das iPhone abgestürzt Ladekreis zu reparieren, ohne Daten zu verlieren.


„Wenn ich mein iPhone verwendet habe, stürzt es ab. Es funktioniert auch nach dem Neustart nicht. Warum stürzt mein iPhone immer wieder ab?" Es ist das Problem des iPhone-Systems? Wie kann ich es reparieren?“

Es ist ein normales Phänomen des iPhone-Systemproblems. Das iPhone stürzte beim Aktualisieren des iOS-Systems ab oder das iPhone stürzte ab, wenn Sie eine neue App heruntergeladen haben, die nicht mit dem iOS-System übereinstimmt. Das iPhone könnte aufgrund einer unbekannten App abstürzen.

Ergreifen Sie zunächst eine schnelle Maßnahme, um das abstürzende iPhone zu beheben, wenn das iPhone abgestürzt reagiert nicht mehr. Schalten Sie das abgestürzte iPhone sofort aus, indem Sie auf den Netzschalter drücken. Schalten Sie es nach einigen Minuten ein, überprüfen Sie, ob das abgestürzte iPhone normal ist oder nicht. Meistens können Sie ein abgestürztes iPhone jedoch nicht durch Ausschalten beheben. Im Gegensatz dazu werden alle Daten auf dem iPhone gelöscht. Schauen Sie sich die folgenden Tipps an, um abgestürzte iPhone auf verschiedene Arten zu beheben.

Tipp 1: Wenn das iPhone angestürzt wird, wie kann das verhindern ohne Datenverlust? – EelPhone OSFixit


Dies ist nur eine Methode, um das Problem mit dem iPhone - System zu beheben, ohne Daten zu verlieren - der Standardmodus des Tools. Verwenden Sie also zunächst den Standardmodus des Tools, um einen Absturz des iPhone zu beheben. Die folgenden einfachen Schritte heben es hervor.


Schritt 1: Laden Sie EelPhone OSFixit kostenlos auf den Computer herunter und starten Sie es nach der Installation. Klicken Sie auf der Oberfläche des Tools zunächst auf „Standardmodus“.
iPhone abgestürzt geht nicht mehr an

Schritt 2: Schließen Sie das abgestürzte iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an. Sobald es mit dem Tool verbunden ist, werden die iPhone-Modellinformationen angezeigt. Überprüfen Sie die Modellinformationen und klicken Sie auf „Starten“.
Hinweis: Meistens kann das abgestürzte iPhone vom Tool automatisch erkannt werden. Falls das abgestürzte iPhone jedoch erfolgreich mit dem Tool verknüpft werden kann, befolgen Sie bitte die Anleitung auf dem Tool, um das abgestürzte iPhone manuell mit dem Tool zu verknüpfen.
iPhone abgestürzt geht nicht mehr an

Schritt 3: Sobald Sie die abgestürzten Modellinformationen überprüft und auf „Starten“ geklickt haben, lädt das Tool das iPSW-Datenpaket automatisch herunter und entpackt es. Während des Vorgangs behalten Sie bitte einfach die Verbindung bei.
iPhone abgestürzt geht nicht mehr an

Schritt 4: Wenn iPSW entpackt wird, klicken Sie auf „Jetzt reparieren“, um das Problem mit dem iPhone-Absturz zu beheben, ohne Daten zu verlieren. Wenn Sie das iPhone trennen, schlägt der Reparaturprozess fehl.
iPhone abgestürzt geht nicht mehr an

Der gesamte Vorgang dauert nur drei Klicks. Wenn der Standardmodus das abgestürzte iPhone auch nicht reparieren kann, wechseln Sie stattdessen mit drei Schritten in den erweiterten Modus.

Tipp 2: Wiederherstellen von iTunes, um das Abstürzen des iPhone zu beheben


Es gibt Datenverlust nach der Wiederherstellung aus iTunes, und stellen Sie bitte sicher, dass Ihr abgestürztes iPhone von iTunes gescannt werden kann. Geben Sie bitte während des Vorgangs das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dies ist eine Methode mit geringer Erfolgswahrscheinlichkeit.

Schließen Sie das abgestürzte iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an und starten Sie gleichzeitig iTunes auf dem Computer. Wenn Sie aufgefordert werden, das Passwort auf dem iPhone einzugeben, tun Sie dies einfach, wenn Sie auf das iPhone zugreifen und den Passcode eingeben können.
Klicken Sie in der Zusammenfassung von iTunes auf „iPhone wiederherstellen“. Dann setzt iTunes das abgestürzte iPhone zurück. Halten Sie die Verbindung während des gesamten Vorgangs aufrecht.
iPhone abgestürzt geht nicht mehr an

Es gibt zwei verschiedene Tipps, damit Sie iPhone-Absturz beheben können. Sie können auch die Löschfunktion in iCloud verwenden. Es ist auch der Tipp, um ein abgestürztes iPhone zu reparieren, jedoch mit jeglichem Datenverlust. Das iPhone wird nach dem Löschvorgang durch Aktivierungssperre gesperrt. Sie können das abgestürzte iPhone auch zum Apple-Dienst bringen, wo Sie Probleme mit dem iPhone-System wie in den obigen Tipps beheben können. Holen Sie sich bitte den passenden Tipp, um zu verhindern, dass das iPhone abstürzt.