Wie kann man Google-Sperre umgehen?

Hannah, 21.08.2020

Zusammenfassung

„Was soll ich machen, um mein zurückgesetztes Handy von Google-Sperre zu entfernen?“ Einfach geben Sie Ihres Google-Account ein, das Sie vorher in dem Handy angemeldet haben. Und wenn Sie Ihr Handy zurückgesetzt und Google-Konto vergessen, wird EelPhone Google Account Removal sehr hilfreich.


Google-Sperre ist anders als die Android-Bildschirmsperre. In Android 5.1 Version und in den neueren Versionen wird Google-Sperre entworfen, die Daten in Handy zu schützen, auch wenn es gestohlen ist und auf Werkeinstellungen zurückgesetzt wurde, kann anderen Leuten Ihr Handy nicht eingehen. Das Handy auf Werkeinstellung zurückzusetzen gehört nicht zu einer normale Methode für Zugang ins Handy. Wenn vorher das Google-Account und die Funktion „Find My Device“ in Handy aktiviert wurden, wird das Zurücksetzen auf Werkeinstellung zur Google-Sperre führen.

Wenn man sein PIN/ Muster/ Passwort/ Fingerabdruck vergessen hat, kann er Android-Hany entsperren, indem er in seinen Google-Account etwas bedient. Oder kann er auch sein Handy auf Werkeinstellung zurücksetzt, dann werden Google-Account und dessen Passwort gefragt. Aber wenn man sein Google-Account vergessen hat oder Google-Account nicht weiß, wie kann man diesen Problem lösen?

Teil 1: So können Sie kostenlos Google-Sperre umgehen


Da es bessere Schütze in Android-Handys gibt, die mit Android 5.1 oder höheren Versionen sind, ist das Zurücksetzen auf Werkeinstellung kein Hauptschlüssel mehr. Es braucht noch eine andere Voraussetzung, dass die Funktion „Find My Device“ in Handy schon aktiviert ist. Trotzdem haben wir mehre kostenlose Auswege Ihnen gesammelt.

Direkt in Einstellung-Menü Ihr Google-Konto umgehen
Wenn Sie Ihr Google-Konto in Kopf behalten, können Sie direkt im Einstellung-Menü in Ihrem Handy die Google-Sperre entfernen, oder können Sie in Feature „Find My Device“ es deaktivieren.

Geben Sie Ihr Google-Account und Passwort ein
Wenn Sie der Besitzer des Handys sind, geben Sie einfach Google-Account und -Passwort in dem gesperrten Bildschirm ein, um Google-Sperre zu entfernen.

Fragen Sie mal den Besitzer des Handys über das Google-Account
Wenn es ein gebrachtes Android-Handy ist, fragen Sie mal den Vorbesitzer über das Google-Account und Passwort, damit Sie die Google-Sperre entfernen können.

Fragen Sie den Verkäufer über die Informationen des Google-Accounts
Wenn Sie das Handy aus Amazon, Ebay oder anderen Webseiten gekauft haben und es von anderen Google-Account gesperrt wurde, wenden Sie sich bitte um den Verkäufer und fordern die Informationen von Google-Account.

Setzen Sie das Handy auf Werkeinstellung
Nicht alle Androide-Handy werden richtig von Google gesperrt, nur wenn das Feature „Find My Device“ in Handy aktiviert ist. Ansonsten kann man das Handy auf Werkeinstellung setzen, um Google-Sperre in Android-Handy zu entfernen.

Mit einem Wort dreht diese kostenlose Methode um das Google-Account und -Passwort. Geben Sie das Google-Konto und -Passwort ein, dann können Sie ohne einen Cent die Google-Sperre entfernen.

Teil 2: Wie kann Google-Konto schnell umgehen, wenn er sein Entsperrmuster vergessen und kein Google-Konto hat


EelPhone Google Account Removal bietet eine effektive Methode, die kein Google-Konto benötigt ist, womit Sie mit nur einigen Klicks den Google-Diebstahltschutz umgehen.


Schritt 1: Klicken Sie von oben auf die Taste „Herunterladen“. Wählen Sie nach dem Herunterladen das erste Feature von EelPhone aus, um Google-Lock zu umgehen.
Google Konto umgehen

Schritt 2: Verbinden Sie das von Google gesperrten Android-Handy über einen USB-Kabel mit dem Computer. Halten die Verbindung während des ganzen Prozesses. Achten Sie bitte darauf, dass alle Dateien in dem Handy danach gelöscht wurden, und dass Ihr Handy auf die neueste Android-Version aktualisiert wird. Wenn Sie dies akzeptieren können, klicken Sie bitte auf „Starten“, um das Entfernen anzufangen.
Google Konto umgehen

Schritt 3: Google Account Removal wird ein passendes Firmware-Paket für Ihr Handy herunterladen. Hinweis: In Moment ist EelPhone Google Account Removal nur für Samsung-Handy geeignet. Wählen Sie die Informationen über Marke und Modell des Handys aus.
Google Konto umgehen

Um das Firmware-Paket herunterzuladen, braucht man die PDA-Nummer. Sie sollten Ihr Handy in Recovery-Modus setzen, dann aus dem Recovery-Modus-Bildschirm kann man die PDA-Nummer ablesen. Wählen Sie aus der PDA-Liste in diesem Entsperre-Tool die passende Nummer aus.
Google Konto umgehen

Schritt 4: Zwar haben Sie das Paket extrahieren gelassen, aber es ist noch nicht in Ihrem Handy. Setzen Sie das Handy in Download-Modus, um das Paket auf dem Handy herunterzuladen, indem Sie der Anleitung im Interface des Tools folgen.
Google Konto umgehen

Schritt 5: Das Entsperre-Tool wird Ihnen einführen, wie Sie Ihr von Google gesperrten Handy zurücksetzen. Dann setzen Sie das Handy nochmal in Download-Modus, um das Firmware-Paket erneu herunterzuladen. Danach extrahieren Sie die Dateien aus Paket auf Handy.
Google Konto umgehen

Schritt 6: Das Unlock-Tool wird dann automatisch die Google-Sperre umgehen.
Google Konto umgehen

Warten Sie bitte einen Moment, EelPhone Google Account Removal wird mit Erfolg das Google-Konto umgehen.

Leider geeignet es zurzeit nur für Samsung-Handys. Das Removal-Tool kann erfolgreich das Google-Lock entfernen, ohne Google-Account oder Passwort. Und es wäre auch der letzte Ausweg für die Leuten, die in diese Situation geraten.



Hannah

Der Artikel wurde zuletzt am 08.09.2020