iPhone deaktiviert, was tun?

Hannah, 22.12.2020

Zusammenfassung

Was tun, wenn iPhone deaktiviert ist? Wenn Sie kein iTunes haben oder nicht mit iTunes Ihr iPhone wiederherstellen möchten, wenden Sie sich an EelPhone DelPasscode. Mit nur drei Klicks können Sie Ihr iPhone schon reparieren. Es wäre die beste Methode, mit der man ein deaktiviertes iPhone zurücksetzen kann, ohne iTunes oder iCloud.


Wenn ein Apple-Benutzer die Bildschirmsperre vergessen hat, wird nach mehreren Malen ein Hinweis auf dem Bildschirm erscheint: iPhone ist deaktiviert, versuchen Sie es erneut in XXX Minuten. Wie lange Zeit Sie warten müssen, hängt davon ab, wie viele Male haben Sie falsches Passwort schon eingegeben. iPhone deaktiviert, mit iTunes verbinden zur Behebung wäre eine Möglichkeit.

EelPhone DelPassCode hilft Ihnen dabei, mit drei Klicks Ihr iPhone zu aktivierten. Es ist die effektivste Methode, mit der Sie ohne iTunes das Problem „iPhone deaktiviert“ umgehen können.

Teil 1: Was tun, wenn iPhone deaktiviert ist


In Moment ist Ihr iPhone deaktiviert. Wenn Sie Ihr Passcode richtig erinnern könnten, ist es die beste Methode. Sonst wäre die beste Wahl das Tool EelPhone DelPassCode. Mit drei Klicks kann ein devalviertes iPhone repariert werden.


Schritt 1: Laden Sie EelPhone DelPassCode auf dem Computer herunter. Klicken Sie auf „Starten“ in der Hauptseite des Tools.
iPhone deaktiviert was tun

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr deaktiviertes iPhone über USB-Kabel mit dem Computer. Das Tool wird die Modell-Informationen Ihres iPhones automatisch erkennen.
Hinweis: Falls das deaktivierte iPhone nicht erfolgreich eine Verbindung mit dem Tool herstellen kann, folgen Sie der Anleitung auf dem Tool, um das iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, damit es mit dem Tool verbinden kann.
iPhone deaktiviert was tun

Schritt 3: Überprüfen Sie die Modellinformaitonen, und klicken Sie auf „Starten“, um das iPSW-Datenpaket entsprechend der Modellversion herunterzuladen.
iPhone deaktiviert was tun

Schritt 4: Das Tool entpackt das iPSW-Datenpaket automatisch. Sobald das Paket entpackt wurde, klicken Sie auf „Entsperren jetzt“, um iPhone zu aktivieren.
iPhone deaktiviert was tun

Nur drei Klicks während des ganzen Vorgangs, kein Bedarf an professionellen Fähigkeiten, so können Sie einfach Ihr deaktiviertes iPhone zurücksetzen.

Teil 2: Wie man iPhone entsperren—iTunes hilft auch


Man kann auch mit iTunes das deaktivierte iPhone entsperren, wenn Sie das iPhone mit iTunes verbinden können. Es kann sein, dass Sie gefragt sind, Ihr Passwort einzugeben, um das Computer zu vertrauen, damit Ihr iPhone mit iTunes verbinden kann. (Es hängt von den Einstellungen, die Sie vorher gestellt haben, ab.) Passen Sie mal auf, dass nach dem Entsperren-Prozess per iTunes die Daten verloren werden.

Verbinden Sie das deaktivierte iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer und starten Sie iTunes, das Sie zuvor synchronisiert haben. Wenn das deaktivierte iPhone automatisch mit iTunes verbunden wurde, herzlichen Glückwunsch! Gehen Sie zum „Übersicht“, Klicken Sie auf „iPhone Wiederherstellen“, dann wird iTunes Ihr iPhone entsperren. Aber wie gesagt, alle Daten werden danach weg.
iPhone deaktiviert was tun

Es ist nicht einfach, ein deaktiviertes iPhone mit iTunes zu verbinden. Wenn die Verbindung nicht geschafft wurde, prüfen Sie mal das Kabel und die Version von iTunes (ob es schon die neuste Version ist).

Teil 3: iPhone deaktiviert, „mit iTunes verbinden“ geht nicht


Wenn in dem deaktivierten iPhone das Feature „Find My iPhone“ aktiviert war und Sie die Apple-ID und -Passwort erinnern können, kann iCloud.com hilfreich sein. Aber es ist gleich wie bei iTunes, dass alle Daten verloren werden.

Gehen Sie zu icloud.com, geben Sie Ihr Apple-ID und -Passwort ein, klicken Sie auf „Mein iPhone suchen“, wählen Sie das gesperrte iPhone aus. Klicken Sie dann auf „Dein Gerät löschen“, um das deaktivierte iPhone zu beheben. Aber das iPhone wird von Apple-Sperre gesperrt. Sie sollten Ihr Apple-ID und -Code eingeben, um die Sperre zu umgehen.
Es ist praktisch, wenn Sie „Mein iPhone suchen“ vorher aktiviert haben. Mit Apple-Account kann man iCloud verwenden, um das deaktivierte iPhone zu retten.
iPhone deaktiviert was tun

Also, die beste Methode ist immer noch EelPhone DelPassCode, mit drei Klicks können Sie schon das iPhone ohne iTunes entsperren.